Privatkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Kurzfristige Aufnahme möglich 035474 27 765
  • Polizist im Einsatz

    Polizeibeamte

    Der Berufsalltag im Polizeidienst birgt die Gefahr einer hohen Stressbelastung. Wöchentlich wechselnde Schichten und Bereitschaftsdienste verhindern einen gleichbleibenden Rhythmus zwischen Stress- und Ruhephasen. Außerdem werden Polizisten in ihrem Berufsalltag häufig mit traumatischen Erlebnissen anhand von Unfällen, Hilfeleistungen und Einsätzen konfrontiert, die sich im Laufe der Dienstjahre einen großen Umfang annehmen können.
    Stress- und Belastungsfaktoren im Polizeidienst sind u.a.:

    • Arbeitsüberlastung, Wechselschichten
    • wechselnde gesellschaftliche Anerkennung
    • Hass und Feindseligkeit durch Mitbürger
    • Fälle, in denen Kinder die Opfer sind
    • Gefährdung des eigenen Lebens
    • ggf. Tod oder Verletzung eines Kollegen

    Sie sind bei uns in den besten Händen.

    Rufen Sie uns an. Wir nehmen uns gern Zeit für eine persönliche Beratung.

    Tel. 035474 27 555

    Sie stehen bei uns im Mittelpunkt

    Wir bieten für belastete Polizeibeamte Therapien an, um wieder einen Ausweg aus ihrer Lebenskrise zu finden. Der Therapieplan wird für jeden Patienten individuell zusammengestellt. Das wöchentliche Programm besteht aus verschiedenen Gruppen- und Einzeltherapien. Die Einteilung in die wöchentlich mehrmals stattfindenden Kerngruppen erfolgt unter Berücksichtigung der verschiedenen Krankheitsbilder und den beruflichen Hintergründen durch den Chefarzt. Hinzu kommen Kreativtherapien, körperorientierte Anwendungen und Bewegungstherapien.

    Newsletter

    1 x monatlich über Vincera News informiert
    werden. Melden Sie sich jetzt an!

    Welche Klinik passt zu mir?