Privatkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Kurzfristige Aufnahme möglich 035474 27 765

    Physiotherapie

    Psychosomatische Erkrankungen zeigen sich auch in unserem muskulären System. Mit unserem ganzheitlichen Konzept in der Vincera Klinik Spreewald behandeln wir diese mit verschiedenen Methoden: eine entspannende Rückenmassage oder eine Trigger-Punkt-Therapie lindern muskuläre Beschwerden und fördern die körperliche Entspannung. Manuelle Lymphdrainage kann unter anderem zur Prophylaxe bei Migränepatienten angewendet werden. Weitere Angebote stellen wir nach individuellen Absprachen zur Verfügung.

    Behandlungsfelder

    Patientin macht Übungen.

    Somatoforme Schmerzstörungen

    Psychosomatische Erkrankungen

    Depressiver Mann sitzt im dunklen Zimmer auf einer Ledercouch und hält sich die Stirn.

    Migräne

    Chronische Schmerzen

    Therapeutin und Patientin während der Behandlung

    Fibromyalgie-Syndrom

    Behandlung der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD)

    Bei der Craniomandibulären Dysfunktion handelt es sich um eine Funktionsstörung des Kausystems. Diese kann, wie verschiedene Studien aufzeigen, psychosomatische Ursachen haben. Bekannte psychische Erkrankungen wie Angststörungen oder Depressionen können Mitverursacher von Kiefergelenkssymptomen sein. Auch Probleme im Alltag wie andauernder Stress begünstigen unter Umständen das Auftreten diesbezüglicher Probleme.

    Im Rahmen unserer physiotherapeutischen Behandlung führen wir eine detaillierte Anamnese und Funktionsanalyse des Kiefergelenks durch. Eine zielgerichtete Detonisierung und Mobilisation der betroffenen Muskulatur verschafft in der Regel eine deutliche Linderung der Symptome. Zusätzlich leiten wir unsere Patienten in der Durchführung leichter Eigenübungen an, die sie auch im Anschluss an die physiotherapeutische Behandlung bei uns fortführen können.

     

    Wir sind für Sie da.

    Welche Klinik passt zu mir?