Privatkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Kurzfristige Aufnahme möglich 0781 966 456 480

Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie in unseren Kliniken: individuell und zielorientiert

Patienten haben die Möglichkeit mithilfe von Achtsamkeitsübungen, wie beispielsweise Atemmeditation, Body-Scan oder auch zahlreiche Übungen im Alltag, die Wahrnehmung, das Annehmen und die Akzeptanz verschiedener Situationen zu üben. Die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie wirkt als Verfahren dem sogenannten Autopilotmodus des jeweiligen Menschen entgegen und wirkt unterstützend Verhaltens- und Gedankenmuster bewusst zu befreien.

Therapieziele der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion:

  • Fähigkeit zur Entspannung
  • Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstakzeptanz
  • positive Beeinflussung von Denk-, Gefühls-, und Handlungsmuster
  • höhere Gelassenheit
  • Erhöhung der Lebensfreude.

Achtsamkeit in der Psychotherapie: Der Weg zum Hier und Jetzt

Die Achtsamkeit in der Psychotherapie findet heutzutage immer mehr Anwendung. Hierbei üben die Patienten individuell ihre Gedanken mit Distanz wahrzunehmen. Mit der achtsamkeitsbasierten Psychotherapie (MBSR) in unseren Kliniken geht es darum, den Körper und den Geist der Patienten in Einklang zu bringen. Im Buddhismus sind vier Grundregelungen der Achtsamkeit festgelegt: Achtsamkeit auf den Körper, Achtsamkeit auf Gefühle und Empfindungen, Achtsamkeit auf den Geist und Achtsamkeit auf die Objekte des Geistes. Die Patienten entwickeln während solch einer Psychotherapie ein Bewusstsein für mehr Offenheit und Klarheit, um den Umgang mit Stress zu verbessern. Die Achtsamkeit in der Psychotherapie dient als Basis für eine heilsame Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Bei diesen Krankheitsbildern unterstützt die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie:

Sie sind bei uns in den besten Händen.

Kontaktieren Sie uns für eine ausführliche, diskrete Beratung und erfahren Sie, wie wir Ihnen mit unseren Therapieangeboten helfen können.

0781 966 456 480

Einzigartig wie Sie

Unsere Standorte

Jede Vincera Privatklinik ist ein Versprechen: In heilsamer Umgebung behandeln
wir einzigartig – so einzigartig, wie Sie es sind.

Unsere Therapieangebote sind breit gefächert und umfassen sowohl Einzel- als auch Gruppensitzungen. Als psychosomatische Klinik für tiergestützte Therapien bieten besondere Therapien an, wie die Eseltherapie, an. Aber auch das therapeutische Bogenschießen und die Naturtherapie sind Teil unseres Therapieangebots.

FAQ

Was ist eine Mindful Based Psychotherapy (MBSR)?

Unter der “Mindfulness-Based Stress Reduction”, kurz MBSR, versteht man eine achtsamkeitsbasierte Stressreduktion. Das Hauptaugenmerk der Achtsamkeit liegt dabei im Hier und Jetzt zu leben. Dabei ist die Konzentration einer konkreten Situation von großer Bedeutung, wobei andere Situationen in den Hintergrund geraten. Lassen Sie MBSR in unseren Kliniken auf sich wirken und lernen Sie in Zuge dessen, achtsamer zu leben.

Was bewirkt Achtsamkeit in der Psychotherapie?

Die Achtsamkeit in der Psychotherapie dient als Therapiezusatz bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen, wie Depressionen, Angststörungen sowie Stress- und Traumafolgestörungen. Sie führt sowohl im beruflichen als auch im privaten Leben zu mehr Gelassenheit und Wohlbefinden der Patienten und trägt zur Förderung des konstruktiven Umgangs mit Belastungsstörungen bei. Patienten lernen mithilfe verschiedener Methoden stressauslösende Situationen bereits im Vorfeld zu erkennen und daraufhin das Verhalten achtsam zu steuern, als lediglich zu reagieren. Im Zuge der Achtsamkeit steht die Konzentration im Vordergrund, wobei Patienten ihre Aufmerksamkeit bewusst lenken.

Woher kommt die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie?

Die achtsamkeitsbasierte Psychotherapie kommt ursprünglich aus der fernöstlichen Mediationskultur und findet seit den 1960er Jahren immer mehr Interesse bei Patienten in Deutschland. Der Professor Jon Kabat-Zinn konzentrierte sich in seiner Forschungskarriere insbesondere auf die Körper-Geist-Interaktionen bei der Heilung und den klinischen Anwendungen des Achtsamkeitstrainings für Menschen mit chronischen Schmerzen und mit Störungen, die mit Stress verbunden sind. In diesem Zusammenhang entwickelte er die Achtsamkeitstherapie zur Stressreduktion (MBSR).

Sie sind bei uns in den besten Händen.

Welche Klinik passt zu mir?