Privatkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Kurzfristige Aufnahme möglich 09604 939 134
  • Neue Leistungsfähigkeit
    Neue Lebensfreude
  • Neue Leistungsfähigkeit
    Neue Lebensfreude
    • Willkommen bei

      VINCERA Burg Wernberg

      Mediziner und Therapeuten behandeln an diesem geschützten und behüteten Ort innovativ, modern – höchst individuell. Jedes Detail in unserer Vincera Klinik Burg Wernberg ist auf Sie abgestimmt. Spüren Sie neue Lebensfreude. Erleben Sie neue Leistungsfähigkeit. Inmitten atemberaubender Natur ist unsere Privatklinik wie gemacht für das neue Kapitel Ihres Lebens.

      Stilvoll logieren

      Die Burg Wernberg bietet 20 individuell, authentisch und liebevoll gestaltete Einzel- und Doppelzimmer sowie fünf luxuriöse Suiten wie Landgrafen-Suite, Vogt-Zimmer und Ritter Zimmer. Jedes der Zimmer ist einzigartig und besticht durch seinen Charme und die Gemütlichkeit. Der modern-rustikale Charakter der Burg spiegelt sich in jeder Ecke wider. Antike und historische Elemente verbinden sich mit der Moderne. Die dicken Mauern aus dem Jahre 1280 geben Schutz und Sicherheit.

      Kulinarisch genießen

      Unser Küchenchef Robert Morgen verbindet moderne mit klassischer Küche und lässt hin und wieder Nuancen seines Heimatlandes England einfließen. Im Mittelpunkt steht gesunde und ausgewogene Ernährung. Dafür werden heimische und saisonale Produkte verarbeitet. Wir servieren in verschiedenen Restaurants: Frühstück und Abendessen im Restaurant Kastell, Mittagessen reichen wir im Restaurant Wintergarten mit Blick in den Burggraben. Morgens und mittags steht ein abwechslungsreiches Buffet zur Verfügung. Abends können unsere Patienten zwischen verschiedenen à la Carte Menüs – eines davon immer vegetarisch – wählen. Im Bedarfsfall werden Schonkostformen wie eine diabetesgerechte und glutenfreie Kost sowie andere anerkannte Diätformen angeboten. Kulinarik und Service sind geprägt von gehobenem Hotelniveau.

      Vertrauen Sie unseren Ärzten und Therapeuten

      Natürlich erholen

      Unsere erfahrungsorientierten Therapiekonzepte sind abgestimmt auf die jeweilige Persönlichkeit unserer Patienten. Emotionale, körperliche und kognitive Erfahrungen in und mit der Natur sind auf Burg Wernberg einzigartig vielfältig geboten: Mit Angeboten wie zum Beispiel Bogenschießen im Burggraben und Aktiv im Wald schaffen wir positive Erlebnisse und nehmen gezielt Einfluss auf Zielstrebigkeit sowie Regeneration. Daneben bietet die herrliche Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, mit der Natur auf unterschiedliche Weisen in Berührung zu kommen. Entdecken Sie den herrlichen Oberpfälzer Wald und den wunderschönen Osten Bayerns.

      Vertrauen Sie unseren Ärzten und Therapeuten

      Höchst persönlich

      Therapieangebote

      Depressionen, Ängste, Burnout. In der Vincera Klinik Burg Wernberg arbeiten hochspezialisierte Mediziner und Therapeuten mit Ihnen zusammen. Wir legen großen Wert auf eine kleine Patientenzahl. Dies erlaubt uns eine intensive medizinische und therapeutische Betreuung. Zu unserem Therapieangebot zählen unter anderem Einzel- und Gruppentherapien in der Psychotherapie, Musik- und Kunsttherapie, Ergotherapie, Sport- und Bewegungstherapie und Physiotherapie.

      Psychotherapie

      In einer Psychotherapie werden psychische Erkrankungen und ihre Begleiterscheinungen durch Übungen und Gespräche mit einem Therapeuten behandelt.

      Sporttherapie

      Sporttherapien bieten unterschiedliche Möglichkeiten Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

      Tiergestützte Therapie

      Die tiergestützte Therapie unterstützt und begleitet die vom Therapeuten gestalteten Veränderungsprozesse. Der therapeutische Einbezug eines Tieres kann bei einer Vielzahl von psychischen Symptomen und Störungsbildern Anwendung finden.

      Ergotherapie

      Zahlreiche Krankheitsbilder führen dazu, dass körperliche wie psychische Fähigkeiten verloren gehen. Insbesondere neurologische und psychiatrische Erkrankungen können Betroffene in einem erheblichen Maß einschränken.

      Kunsttherapie

      Im Fokus der Kunsttherapie steht der gestalterisch kreative Ausdrucks- und Entfaltungsraum. Dabei kommt die therapeutische Funktion unseren Grundbedürfnissen nach Aktivität und Ablenkung, Produktivität, Inspiration und Weiterentwicklung entgegen.

      Musiktherapie

      Mit Musik und Kunst als kreative Therapieformen stellen Sie das Nichtsprachliche in den Fokus. Das eigene Ausdrücken ohne Wortezielen auf die Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung von seelischer und körperlicher Gesundheit.

      Therapeutisches Bogenschießen

      Es werden im Einzelkontakt die Grundfertigkeiten im intuitiven Schießen vermittelt. Der meditative Charakter des Bogenschießens unterstützt diesen Prozess nachhaltig.

      Physiotherapie

      Nach einer eingehenden Diagnostik und in enger Absprache mit dem Patienten werden Einzel- und gruppentherapeutische Maßnahmen in Abstimmung zu den Sport-, Ergo-, Verhaltens- und Psychotherapeuten angeboten.

      Qi Gong

      Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist.

      Yoga

      Yoga ist eine aus Indien stammende, philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen beziehungsweise Praktiken umfasst. Ziel ist vor allem die Förderung der Körperwahrnehmung.

      Nachbetreuung

      Die Resilienzstärkung als Basis für ein Leben ohne Ängste und Traurigkeit ist für uns als Behandler von zentraler Bedeutung. Damit dies gelingt, haben wir eigene Therapieprogramme entwickelt.

      • Zurück ins Leben

        Gestärkt und Achtsam

        Vincera Klinik Burg Wernberg hält, was sie verspricht: Sie ist ein sicherer, geschützter Ort, um zur Ruhe zu kommen. Ein Ort zur eigenen Betrachtung von Körper, Geist und Seele – ein Ort zum nachhaltigen Gesundwerden. Und Gesundbleiben, das hineinreicht in den privaten und beruflichen Alltag auch nach dem Klinikaufenthalt. Weil jeder Patient auf Burg Wernberg lernt, mit Krisen, Schwierigkeiten und Herausforderungen neu umzugehen.

      • Bereits während Ihres Klinik-Aufenthaltes werden Sie an Methoden der Achtsamkeit- und Resilienzschulung sowie der Ressourcenstärkung herangeführt. Unsere private psychosomatische Klinik unterscheidet sich hinsichtlich Therapie-, Service- und Präventionsangeboten dadurch deutlich von anderen Kliniken.

         

         

        Im Zeichen der Burg

        Geschichte

        Obwohl bauliche Überreste darauf hindeuten, dass die Burg schon älter ist, wird sie erst 1280 erstmals urkundlich erwähnt, als die Landgrafen Friedrich II. und Gebhard IV. von Leuchtenberg sie an Konrad von Paulsdorf verkauften. Konrad von Paulsdorf überschrieb die Burg wiederum seinem Schwiegersohn Heinrich Notthafft von Wildstein als Hochzeitsgut. Im Jahr 1367 stellten die Nothaft die freie Burg Wernberg unter die Lehensherrschaft der böhmischen Krone. Das Lehensband mit Böhmen hatte bis zum Preßburger Frieden von 1805 Bestand.

        • Burg und Bürger

          1899 wurde Rudolf Freiherr von Brenken der neue Besitzer und kaufte mit der Burg auch umliegende Grundstücke. Er veranlasste eine Innenrenovierung und ließ als großer Naturfreund den Park im Südosten sowie einen Tennisplatz anlegen. Die Bürger Wernbergs durften den Park und die sportlichen Anlagen nutzen. Daher verbessert sich das bis dahin oft eher distanzierte Verhältnis zwischen dem Burgherrn und den Bürgern. Rudolf Freiherr von Brenken verstarb 1915 und fand seine letzte Ruhestätte im Bereich des ehemaligen Parks. Heute ist dort ein Wohngebiet.

        • Neuzeit

          In den 1980er Jahren gab es Überlegungen, die Burg in ein Museum umzuwandeln. 1992 verkaufte die Familie Schall-Riaucourt die teilweise unbewohnbare Burg an die Gemeinde Wernberg-Köblitz und diese verpachtete sie an die Firma Conrad Electronic. 1993 trafen die neuen Besitzer die Entscheidung für das heutige Burghotel, das von der Firma Conrad Electronic mit Handwerkern aus der Region historisch saniert wurde. Das Unternehmen, die Gemeinde und öffentliche Förderungen investierten 27 Millionen Deutsche Mark, um die Burg zu einem erstklassigen Hotel auszubauen, das 1998 eröffnet wurde. Im März 2019 wurde bekannt, dass das Hotel Ende Juni schließt. Seit 2019 wird die Burg als Psychosomatische Privatklinik der Vincera Gruppe betrieben.

          Infomaterial

          Entdecken Sie unsere Privatklinik: Blättern Sie in unserer Imagebroschüre und erkunden Sie auch unsere weiteren Vincera Standorte.

          Infos

          Ihr Team

          bei VINCERA Burg Wernberg

          Ihr Team besteht aus hoch kompetenten Ärzten, Therapeuten, Pädagogen, Pflegefachkräften und vielen weiteren Menschen im Hintergrund. Sie alle eint ein Ziel: Ihr rasches und nachhaltiges Gesundwerden. Dafür gibt jeder Vincera Mitarbeiter jeden Tag sein Bestes.

          Lernen Sie hier Ihr Team von Vincera Burg Wernberg kennen.

          Dr. Lisa Fiedler
          Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie; Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

          „Jeder kann in eine Situation geraten, die es erforderlich macht, sich professionelle medizinische und psychotherapeutische Unterstützung zu suchen. Wir in der Vincera-Klinik Burg Wernberg sind in dieser Situation für Sie da und bieten Ihnen eine individualisierte und intensive Behandlung in einem exklusiven Rahmen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Bedürfnisse und Lebenskonzepte unserer Patientinnen und Patienten. Wir werden mit Ihnen gemeinsam daran arbeiten, Ihre Ziele zu erreichen, so dass Sie nach dem Aufenthalt zuversichtlich und zufriedener Ihren Lebensweg weiterverfolgen können.”

          Georgios Frantzeskakis
          Kaufmännische Leitung

          Aufnahme

          Sie können sehr kurzfristig als Patient in unsere Akutklinik aufgenommen werden – auch über die Feiertage und während der aktuell schwierigen Situation. Unsere geschulten Mitarbeiter im Patientenservice beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Aufnahme in unsere Akutklinik.

          Die Telefonnummer: 0800 / 45 40 262

          Gerne begrüßen wir deutschsprachige Patienten aus dem Ausland. Speziell für Patienten aus der Schweiz und aus Österreich ist die stationäre Behandlung in Deutschland durch die Grenznähe eine gute Alternative. Für eine Aufnahme in unsere Klinik benötigen wir im Vorfeld einen fachärztlichen Befundbericht und Einweisung Ihres behandelnden Arztes.
          Patienten aus dem Ausland erreichen uns unter der +49 (0) 9604 / 939 134.

          Wichtig

          Für eine Aufnahme in die Privatklinik Burg Wernberg sind eine fachärztliche Krankenhauseinweisung und eine Kostenübernahmeerklärung der privaten Krankenversicherung erforderlich. Bei weiteren Fragen hinsichtlich Kosten wenden Sie sich gerne an unser Patientenmanagement:

          Was für uns selbstverständlich ist:

          • Miteinbeziehen des Einweisers in die Therapieerfolge
          • Rücküberweisung an den Einweiser
          • 12-monatige Betreuung des Patienten über den stationären Aufenthalt hinaus in Abstimmung mit dem Einweiser

          Kosten

          Hilfe bei Beantragung der Kostenübernahme
          Gerne beantragen wir für Sie auch nach der Aufnahme in unsere Klinik die Kostenübernahme

          Stationärer Klinikaufenthalt
          Die Vincera Klinik Burg Wernberg ist eine reine Privatklinik und rechnet sinngemäß nach der Bundespflegesatzverordnung ab. Die Pflegekosten enthalten folgende Leistungen der Klinik:

          • Unterkunft, Verpflegung, ärztlicher Bereitschaftsdienst, pflegerische Betreuung durch examinierte Krankenpfleger/-schwestern, alle medizinisch notwendigen und ausreichenden ärztlichen sowie psychologischen Leistungen, akute Bedarfsmedikation, Physiotherapie und Standard-Labor
          • Der Aufnahme- und der Abreisetag werden als ein Tag abgerechnet
          • Eine Krankenhauseinweisung muss durch niedergelassene Fachärzte oder Fachkliniken erfolgen
          • Sie bekommen von uns Unterstützung bei der Antragstellung zur Kostenübernahme bei Ihrer Versicherung. Unsere Mitarbeiter beantworten alle Ihre Fragen rund um die Formalitäten mit Ihrer Versicherung und dem Kostenträger
          • Es können nur Patienten ab dem 18. Lebensjahr aufgenommen werden

          Privatversicherte
          Die wichtigsten Voraussetzungen einer Kostenübernahme für einen stationären psychotherapeutischen Aufenthalt sind in der Regel:

          • Fachärztlicher Befundbericht aus welchem die medizinische Notwendigkeit hervorgeht
          • Der Patient ist bereits in ambulanter Psychotherapie
          • Ambulante Psychotherapie reicht nicht aus

          Selbstzahler
          Für den Fall, dass keine Kostenübernahmeerklärung einer privaten Krankenversicherung, einer Beihilfestelle eines Sozialleistungsträgers oder eines sonstigen öffentlichen-rechtlichen Kostenträgers vorgelegt wird oder die vorgelegte Kostenübernahmeerklärung(en) nicht die Kosten aller in Anspruch genommen Leistungen abdeckt, verpflichtet sich der Patient ganz beziehungsweise teilweise als Selbstzahler zur Zahlung des Entgeltes für die Krankenhausleistungen.

          Ärztliche Wahlleistungen

          • Unsere Klinik stellt „Ärztliche Wahlleistungen” (Chefarztbehandlung) zur Verfügung. Diese Kosten werden von den Kostenträgern nicht selbstverständlich übernommen
          • Bitte klären Sie vor Ihrer stationären Aufnahme, ob Ihr Kostenträger oder gegebenenfalls Ihre private Zusatzversicherung „Ärztliche Wahlleistungen” übernimmt

          Nichtärztliche Wahlleistungen
          Das Zweibettzimmer ist die Regelleistung.

          Individuelle Gesundheitsleistungen (IgeL)
          Werden nicht angeboten

          Nebenkosten

          • Es besteht die Möglichkeit einen kostenlosen Parkplatz direkt an der Klinik zu mieten
          • In der Klinik sowie in den Zimmern steht eine kostenlose WLAN-Verbindung zur Verfügung
          • Ihnen steht ein PC mit Internetzugang zur Verfügung
          Anfahrt

          Vincera Klinik Burg Wernberg GmbH
          Schlossberg 10
          Wernberg-Köblitz

          09604 939 134
          burg-wernberg@vincera-kliniken.de

          Ihre Nachricht an uns